Veranstaltung Analysing and Constructing Computer Programs - Prof. Abrial

Wo: Seminarraum 25.12.O2.55

Wann: 30.9. bis 10.10. (Blockveranstaltung; Übungen und Vorlesungen; ganztägig).

Beginn: 30.9. um 9:30.

Genauer Ablauf der Übungen und Vorlesungen vom 30.9. bis 10.10. wird am 30.9. besprochen.

Sprache: Englisch

5 LP

Jean-Raymond Abrial ist eine Koryphäe auf dem Gebiet der formalen Methoden (siehe die Wikipedia Seite https://en.wikipedia.org/wiki/Jean-Raymond_Abrial) und war Prof. an der ETH Zürich.

Er hat die formalen Methoden B und Z begründet und war auch bei der Ausarbeitung der Programmiersprache ADA beteiligt.

Wir haben hier die einmalige Gelegenheit, dass er bei uns eine in sich abgeschlossene Bachelor oder Master-Veranstaltung über die formale Analyse und das Erstellen von Programmen abhält.

Die Veranstaltung wird auf Englisch abgehalten und soll den Studenten auch Einblick in die Forschung in anderen Ländern geben.

Die Veranstaltung wurde schon in China und Kanada abgehalten.

Ein paar Auszüge aus den Folien:

What you will Learn in this Course

- A systematic approach to programming as explained in some simple programs

- Various studies to be performed before programming

- Simple discrete math to help writing programs

- Some elementary techniques to be used to perform proofs

- How to construct simple programs such that they are correct

 

Organisation of the Course

- It is made of four parts:

- Part 1: Definition of a little language and discrete math refreshing

- Part 2: Direct study of 9 simple programs

- Part 3: Introduction to a program construction method

- Part 4: Constructing the programs studied in part 2

- Some exercises will be provided

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenWE Informatik