Zum Inhalt springenZur Suche springen

Wahlpflichtfächer außerhalb der Informatik

Im Wahlbereich können 25 der 45 Leistungspunkte außerhalb des Lehrangebots der Informatik erworben werden. Hierfür kommen insbesondere die auf dieser Webseite aufgeführten Fächer infrage. In der Regel werden die Prüfungen benotet. Sie bekommen genau so viele Kreditpunkte wie im jeweiligen Fach vorgesehen, für die Berechnung der Endnoten verfallen gegebenenfalls einige davon.

Mathematik

Beachten Sie bei der Wahl von Mathematikveranstaltungen die im Modulhandbuch der Mathematik angegebenen Voraussetzungen. Die Fächer Analysis I, Lineare Algebra I und Stochastik werden nur im Bereich Mathematik anerkannt. Ansonsten können Sie aus dem Lehrangebot der Mathematik frei wählen, insbesondere aber die Fächer

  • Analysis II
  • Numerik I (sofern nicht bereits im Bereich Mathematik gewählt).

Physik

Auch aus dem Lehrangebot der Physik können Sie weitestgehend frei wählen. Von einer Anerkennung im Wahlbereich ausgeschlossen sind die Fächer Mathematische Methoden I und II. An Praktika können Sie nur teilnehmen, wenn die Physik genügend Kapazitäten hat. Besonders empfohlen werden:

  • Experimentelle Mechanik
  • Optik
  • Elektrizität und Magnetismus
  • Theoretische Elektrodynamik
  • Theoretische Mechanik

Biologie

Die folgenden Module sind empfohlen:

Modul LP Semester Bemerkung
Allgemeine Biologie:
  • Allgemeine Botanik und Zoologie für Biochemiker und Informatiker
  • Bio110: Zell- und Molekularbiologie
 
10 Winter  
Bio250: Genetik 5 Sommer Es ist empfohlen, zuvor die Module in  Allgemeine Biologie (s. o.)  zu hören
Bio260: Ökologie und Evolution 5 Sommer Es ist empfohlen, zuvor die Module in  Allgemeine Biologie (s. o.)  zu hören
Bio240: Mikrobiologie 5 Winter Es ist empfohlen, zuvor die Module in  Allgemeine Biologie (s. o.)  zu hören
Bio210: Biochemie 5 Winter Es ist empfohlen, zuvor die Module in  Allgemeine Biologie (s. o.)  zu hören
Bio230: Biophysik 5 Winter Es ist empfohlen, zuvor die Module in  Allgemeine Biologie (s. o.)  zu hören

Quantitative Biology

These are modules of the study programme Quantitative Biology, which is taught in English and where capacity constraints apply. Students interested in one of these modules have to contact  before to check whether they can be admitted.

Number Title Term Prerequisites
101 Networks of Life   none
102 Biomolecules   none
201 Molecular Mechanisms of the Cell   none
202 Deterministic Processes in Biology   Math modules of the CS programme
301 Cell Bioenergetics   102, 202
302 Cell Structure & Dynamics   101, 201
303 Metabolism   102, 202
304 Applied Bioinformatics   Programmierung, Algorithmen in der Bioinformatik
305 Population & Quantitative Genetics   Statistik & Stochastik
401 Microbial Ecology   101, 201
402 Biotech & Synthetic biology   201
403 Developmental biology   201, 202

 

Chemie

Die folgenden Module sind empfohlen:

Modul LP Semester Für Bemerkung
Einführung in die Allgemeine und Anorganische Chemie (C1) 8 Winter Hauptfachstudierende Chemie  
Prinzipien der Organischen Chemie (POC) 8 Sommer Hauptfachstudierende Chemie C1 sollte vorher gehört werden
Chemie für Studierende der Biologie (CSB) 8 Sommer Nebenfachstudierende enthält Anorganische und Organische Chemie. Alternativ zu C1 und POC.
Grundlagen der Physikalischen Chemie (GPC), Teil Thermodynamik und Kinetik 8 Sommer   C1 oder CSB sollten vorher gehört werden
Einführung in die Quanten- und Computerchemie (QCCC) 8 Winter   C1 oder CSB sollten vorher gehört werden

 

Diese Liste wird noch fortgesetzt und laufend ergänzt.

Weitere Wahlfächer

Sie können auch andere Veranstaltungen aus dem Angebot der Universität belegen. In der Regel müssen diese Veranstaltungen mit einer benoteten Abschlussprüfung abgeschlossen werden (Ausnahme: 5 LP aus dem Angebot außerhalb der Fakultäten). Weiterhin müssen diese Fächer durch den Prüfungsausschuss genehmigt werden. Wenden Sie sich mit Ihren Wunschfächern bis zum 01.03. (Sommersemester) bzw. zum 01.09. (Wintersemester) vor dem jeweils darauf startenden Semester per Sie können dafür den folgenden Beispieltext verwenden. Ergänzen Sie diesen um die geforderten Informationen, in dem Sie die geschweiften Klammern mit den Texten darin entsprechend ersetzen.

 

Sehr geehrte Mitglieder des Prüfungsausschusses Bachelor Informatik,

im {hier Semeter eintragen} möchte ich folgende Veranstaltung für den Wahlbereich belegen:

* Titel: {Veranstaltungsname einfügen}
* LSF Link: {Link einfügen}
* Ursprünglicher Studienbereich: {Studiengang aus dem das Modul kommt einfügen}
* Dozierende: {Namen und Kontaktadressen einfügen}
* Kreditpunkte: {CP einfügen} CP
* Zusammenhang zur Informatik: {Begründen Sie, weshalb Sie einen Zusammenhang mit der Informatik bzw. Methoden der Informatik sehen.}

{Ergänzen Sie ggfs. weitere Veranstaltungen nach diesem Schema.}

Ich bitte um Genehmigung dieser Veranstaltungen.

Mit freundlichen Grüßen
{Name, Matrikelnummer}

Verantwortlichkeit: