Jump to contentJump to search

Bachelor Informatik -- Prüfungsordnung 2016 und älter

Die Heinrich-Heine-Universität bietet seit dem WS 2002/2003 einen akkreditierten Bachelor/Masterstudiengang Informatik an, der inhaltlich eng mit den Fächern der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät verzahnt ist.

Das Bachelorstudium hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern. Mit diesem Studium kann der Abschluss "Bachelor of Science" erworben werden. Im Anschluss daran können Sie einen "Master of Science" erwerben (zum Beispiel in einem unserer zwei Masterstudiengänge).

Der "Bachelor of Science" ist ein berufsqualifizierender Hochschulabschluss, mit dem Sie nach 6 Semestern ins Berufsleben eintreten können. Das Bachelorstudium bietet Ihnen eine breite grundlagenorientierte Hochschulausbildung in der Informatik in Kombination mit einem speziellen, in der Regel mathematisch-naturwissenschaftlichen Anwendungsfach.

Wenn Sie ihr Studium vor dem 01.10.2021 begonnen haben, gilt für Sie in der Regel eine der hier verlinkten Prüfungsordnungen, sowie die unten verlinkten Informationen zum Nebenfach und Praxis- & Berufsorientierung.

Responsible for the content: