Jump to contentJump to search

Wahlpflichtfächer außerhalb der Informatik

Im Wahlbereich können 25 der 45 Leistungspunkte außerhalb des Lehrangebots der Informatik erworben werden.

Hierfür kommen insbesondere die auf dieser Webseite aufgeführten Fächer und Module infrage. In der Regel werden die Prüfungen benotet. Sie bekommen genau so viele Kreditpunkte wie im jeweiligen Fach vorgesehen, für die Berechnung der Endnoten verfallen gegebenenfalls einige davon.

Von den 25 Leistungspunkten können maximal fünf außerhalb des Lehrangebots der Fakultäten, hierfür kommen Veranstaltungen der Studierendenakademie und Praktika bei Unternehmen in Betracht.

Falls Sie ein Praktikum machen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich frühzeitig beim Prüfungsausschuss zu melden und sich bestätigen zu lassen, dass das Praktikum anrechenbar ist. Beschreiben Sie dafür in einer E-Mail kurz das Unternehmen, in welchem Sie Ihr Praktikum machen möchten, was Sie dort für Tätigkeiten ausüben werden und welchen Bezug diese zur Informatik haben. Pro Leistungspunkt sind 30 Arbeitsstunden zu erbringen.

Um das Praktikum anerkennen zu lassen, müssen Sie im Anschluss an das Praktikum ein Schreiben von dem Unternehmen vorlegen (0,5 – 1 Seite), aus dem hervorgeht, wie lange Sie gearbeitet und welche Tätigkeiten Sie ausgeübt haben.

 

Biologie

Modul LP Semester Bemerkung
Allgemeine Biologie:
  • Allgemeine Botanik und Zoologie für Biochemiker und Informatiker
  • Bio110: Zell- und Molekularbiologie
 
10 Winter  
Bio250: Genetik 5 Sommer Es ist empfohlen, zuvor die Module in  Allgemeine Biologie (s. o.)  zu hören
Bio260: Ökologie und Evolution 5 Sommer Es ist empfohlen, zuvor die Module in  Allgemeine Biologie (s. o.)  zu hören
Bio240: Mikrobiologie 5 Winter Es ist empfohlen, zuvor die Module in  Allgemeine Biologie (s. o.)  zu hören
Bio210: Biochemie 5 Winter Es ist empfohlen, zuvor die Module in  Allgemeine Biologie (s. o.)  zu hören
Bio230: Biophysik 5 Winter Es ist empfohlen, zuvor die Module in  Allgemeine Biologie (s. o.)  zu hören

Chemie

Die folgenden Module sind empfohlen:

Modul LP Semester Für Bemerkung
Einführung in die Allgemeine und Anorganische Chemie (C1) 8 Winter Hauptfachstudierende Chemie  
Prinzipien der Organischen Chemie (POC) 8 Sommer Hauptfachstudierende Chemie C1 sollte vorher gehört werden
Chemie für Studierende der Biologie (CSB) 8 Sommer Nebenfachstudierende enthält Anorganische und Organische Chemie. Alternativ zu C1 und POC.
Grundlagen der Physikalischen Chemie (GPC), Teil Thermodynamik und Kinetik 8 Sommer   C1 oder CSB sollten vorher gehört werden
Einführung in die Quanten- und Computerchemie (QCCC) 8 Winter   C1 oder CSB sollten vorher gehört werden
Numerische Methoden in der Chemie (NUM) 8 Winter Hauptfachstudierende Chemie  

 

Computerlinguistik

Bevor Sie eine Veranstaltung der Computerlinguistik besuchen, vergewissern Sie sich bitte anhand der Modulbeschreibungen, dass Sie die Vorkenntnisse die Sie benötigen um die Veranstaltung erfolgreich zu absolvieren, mitbringen.

Sie dürfen folgende Veranstaltungen gerne belegen:

  • Parsing (8 LP, mit Prüfung für Studierende der Informatik)
  • Grammar Formalism
  • Einführung in die Computerlinguistik (mit Prüfung, 8 LP)
  • Vektor Semantik (mit Prüfung, 8 LP)
  • Dependancy Parsing

Mathematik

Beachten Sie bei der Wahl von Mathematikveranstaltungen die im Modulhandbuch der Mathematik angegebenen Voraussetzungen. Die Fächer Analysis I, Lineare Algebra I und Stochastik werden nur im Bereich Mathematik anerkannt. Ansonsten können Sie aus dem Lehrangebot der Mathematik frei wählen, insbesondere aber die Fächer

  • Analysis II
  • Numerik I (sofern nicht bereits im Bereich Mathematik gewählt).

Philosophie

Folgende Module der Philosophie dürfen von Studierenden der Informatik absolviert werden:

  • Praktische Philosophie I (8 LP)
  • Praktische Philosophie II (10 LP)
    • Wenn Sie Praktische Philosophie I und II absolviert haben, dürfen Sie Aufbaumodule der praktischen Philosophie belegen.
  • Theoretische Philosophie I (8 LP)
  • Theoretische Philosophie II (10 LP)
    • Wenn Sie Theoretische Philosophie I und II absolviert haben, dürfen Sie Aufbaumodule der theoretischen Philosophie belegen.

Physik

Auch aus dem Lehrangebot der Physik können Sie weitestgehend frei wählen. Von einer Anerkennung im Wahlbereich ausgeschlossen sind die Fächer Mathematische Methoden I und II. An Praktika können Sie nur teilnehmen, wenn die Physik genügend Kapazitäten hat. Besonders empfohlen werden:

  • Experimentelle Mechanik
  • Optik
  • Elektrizität und Magnetismus
  • Theoretische Elektrodynamik
  • Theoretische Mechanik

Quantitative Biology

These are modules of the study programme Quantitative Biology, which is taught in English and where capacity constraints apply. Students interested in one of these modules have to contact  before to check whether they can be admitted.

Number Title Term Prerequisites
101 Networks of Life   none
102 Biomolecules   none
201 Molecular Mechanisms of the Cell   none
202 Deterministic Processes in Biology   Math modules of the CS programme
301 Cell Bioenergetics   102, 202
302 Cell Structure & Dynamics   101, 201
303 Metabolism   102, 202
304 Applied Bioinformatics   Programmierung, Algorithmen in der Bioinformatik
305 Population & Quantitative Genetics   Statistik & Stochastik
401 Microbial Ecology   101, 201
402 Biotech & Synthetic biology   201
403 Developmental biology   201, 202

 

Wirtschaftswissenschaften

Folgende Kurse (BV: VWL, BB: BWL) können belegt werden:

Nummer Titel Semester Leistungspunkte
BV07 Grundlagen der Volkswirtschaftslehre I Wintersemester 9
BV02 Grundlagen der Volkswirtschaftslehre II
(Makroökonomik)
Sommersemester 6
Wenn Sie BV07 und BV02 erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie Wahlpflichtmodule der VWL frei wählen.
BB05 Einführung in die BWL, Absatz und Beschaffung Wintersemester 9
BB07 Externes Rechnungswesen Sommersemester 6
BB08 Internes Rechnungswesen Sommersemester 6
BB09 Betriebliche Finanzwirtschaft Wintersemester 6
BB10 Produktion und Logistik Wintersemester 3
BB11 Unternehmensführung Wintersemester 6

Wenn Sie BV07 und BV02 erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie Wahlpflichtmodule der VWL frei wählen.

Diese Liste wird noch fortgesetzt und laufend ergänzt.

Responsible for the content: